Das NeuroSonanz-Modell

 

 

Das NeuroSonanz-Modell "Neun Basismuster" - Ein Workshop

 

Im Jahr 2014 hat Olaf Jacobsen ein Modell für die Empathie-Schule NeuroSonanz® entwickelt. Es lassen sich mit diesem Modell fast alle Alltagssituationen darstellen und erklären - genauso wie sich mit Hilfe der drei Grundfarben Rot, Grün und Blau fast das gesamte Farbspektrum herstellen lässt. Du wirst erleben, dass du vieles aus deinem Alltag in diesem Modell wiederentdeckst – und vielleicht noch mehr.

Das NeuroSonanz-Modell besteht im Grunde aus vier Elementen. Werden diese Elemente jeweils mit Schmerz kombiniert und werten wir diese Kombinationen als eigenständige Elemente, dann erhalten wir ein Modell aus insgesamt acht Elementen. Der "Beobachter" ist das neunte Element.
In diesen Workshops erläutert Olaf das NeuroSonanz-Modell mithilfe von Alltagssituationen oder Problemen, die die Teilnehmer_innen mitbringen und für eine Erklärung zur Verfügung stellen. Die Teilnehmer_innen lernen Schritt für Schritt, ihr Leben immer umfassender mithilfe dieses Modells nachvollziehen und grundlegender verstehen zu können. Sie verstehen immer mehr die "Hintergründe und Zusammenhänge des menschlichen Zusammenlebens". Und wenn man die Hintergründe versteht, kann man gezielter Veränderungen herbeiführen.

Dieses Verständnis führt

- zu klaren Perspektiven, die Orientierung geben,

- zu verständnisvollem und äußerst empathischem Umgang mit anderen Menschen und mit sich selbst,

- zu der Fähigkeit, eigene Probleme schneller zu verstehen und dadurch aufzulösen,

- zu der Fähigkeit, andere Menschen erfolgreich zu unterstützen,

- zu der Fähigkeit, schneller und gezielter Veränderungen zu erreichen und Potenziale zu entfalten uvm.

Dadurch, dass in jedem Workshop die Teilnehmer_innen neue Themen mitbringen, werden in jedem Workshop die Möglichkeiten des NeuroSonanz-Modells für die Teilnehmer_innen immer deutlicher und umfassender.

Hier findest du ein kostenloses E-Book und Videos von Olaf Jacobsen über das NeuroSonanz-Modell - LINK.

 

 

Termine und Preise:

siehe die Übersicht des Veranstaltungskalenders von Jacqueline und Olaf Jacobsen

 

 

     zurück nach oben

 

 

 

 

© Copyright 2015 - 2019 Jacqueline und Olaf Jacobsen

Impressum I Sitemap